ETF Exchange Traded Funds:
Beratung + Strategie + Depot

ETF Beratung und ETF Auswahl

Die Vorteile von ETF / Exchange Traded Funds für Ihren Vermögensaufbau und Ihre langfristige Vermögensanlage sind offensichtlich:

  • ETF sind – wie klassische Investmentfonds – im rechtlichen Sinne Sondervermögen. Im Falle einer Insolvenz der Fondsgesellschaft oder der Depotbank sind ETF dem Zugriff der Gläubiger entzogen.
  • ETF weisen eine sehr günstige Kostenstruktur auf. Als Anleger zahlen Sie keinen Ausgabeaufschlag und keine Bestandsprovision. Die jährliche Managementgebühr eines Aktien-ETF beträgt ca. 0,15 Prozent. Dagegen ist ein aktiver Aktien Investmentfonds mit ca. 1,7 Prozent jährlichen Kosten – zu Lasten Ihrer Anlagerendite – belastet.
  • ETF verfügen über eine transparente Preisbildung und hohe Liquidität im täglichen Börsenhandel. Beide Aspekte sind Vorteile im Risikomanagement Ihres Depots.
  • ETF erreichen die Indexperformance abzüglich der sehr geringen jährlichen Verwaltungsgebühr.
  • Nur 3 von 10 Fondsmanagern aktiver Investmentfonds schlagen den Index, sofern der Anlagezeitraum mehr als drei Jahre beträgt. Bei längeren Zeiträumen beträgt die Wahrscheinlichkeit einer Outperformance eines aktiven Investmentfonds nur ca. 10 Prozent. Damit sind 90 Prozent aller aktiven Fonds – in allen Anlageklassen und Anlageregionen – für die langfristige Vermögensanlage nicht geeignet.

Auf den Punkt gebracht:
90 Prozent der klassischen aktiven Rentenfonds, Aktienfonds und Mischfonds sind aufgrund Ihrer relativ schlechten Performance überflüssig!

Banken, Sparkassen und Fondsgesellschaften setzen dennoch weiterhin auf den Verkauf aktiver Investmentfonds, um lukrative Ausgabeaufschläge und hohe Verwaltungsgebühren und Bestandsprovisionen zu verdienen. Ein Geschäftsmodell zum Nachteil des Kunden!

Als zertifizierter ETF-Spezialist analysieren wir über 1.800 ETF um die für Sie und Ihr Depot besten Exchange Traded Funds zu finden. Bei der Auswahl der für Sie geeigneten ETF / Exchange-Traded Funds berücksichtigen wir die Fondsgröße, die Replizierungsmethode, die Replizierungsqualität und die Börsenliquidität.
Ergänzend analysieren wir über 19.000 aktive Investmentfonds auf Eignung für Ihre Anlageziele und Ihr Depot.

ETF Spezialist

ETF Depot mit aktiver Beratung und Risikokontrolle

Wir bevorzugen eine differenzierte Analyse und Betrachtungsweise und neigen nicht zu pauschalierter Verurteilung aller aktiven Investmentansätze. Bei aktiven Investmentfonds steht für uns die Identifikation der wenigen langfristig sehr guten Fondsmanager sowie die Prüfung und Selektion von Fonds mit asymmetrischem Chance-Risiko-Profil im Fokus.

Wir bieten Ihnen z. B. ein für Sie individuell optimiertes reines ETF Depot mit fortlaufender Beratung und Risikokontrolle an oder auch ein Depot aus passiven und aktiven Fonds im Rahmen eines Core-Satellite Ansatzes. Die Depotstruktur und die Produktauswahl richtet sich alleinig nach der Asset Allokation, die sich aus Ihrem Risikoprofil und Ihren Anlagezielen ergibt. Hierbei profitieren Sie von unserer 30-jährigen beruflichen Erfahrung als Portfoliomanager und Leiter Fondsmanagement.

Als unabhängiger Vermögensberater ist SPMC in der Auswahl zwischen aktiven und passiven Investmentfonds völlig frei und alleinig Ihrem Interesse verpflichtet. SPMC verzichtet auf Ausgabeaufschläge und Bestandsprovisionen bei aktiven Investmentfonds. SPMC verkauft Ihnen keine aktiven Fonds oder empfiehlt Ihnen unnötige Depot-Umschichtungen, nur um Einnahmen zu erzielen.

SPMC | Gut beraten. Jetzt persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.